Das Gespräch am Kamin

Hochkarätige Gäste aus Politik, Kultur, Gesellschaft und Wirtschaft diskutieren in jedem Jahr vor der Preisverleihung im Bankettsaal des Iburger Schlosses Themen, die ebenso interessant wie wichtig sind.

Die unterschiedlichen beruflichen und persönlichen Hintergründe der einzelnen Gesprächspartner versprechen anregende und lebhafte Diskussionen mit oft ganz ungewöhnlichen Blickwinkeln und Sichtweisen.

Themen des 'Gesprächs am Kamin' auf einen Blick:

1996   Toleranz, nur ein Ideal?

1997   Verantwortung tragen, Vorbild sein
           - der schmale Grad zwischen Anerkennung und Neid

1998   Basis für Frieden: Verständigung und Versöhnung

1999   Macht und Moral - eine Verpflichtung auf dem Prüfstand

2000   Wer an die Zukunft glaubt, verändert die Gegenwart

2001   Den Wandel werten, nicht den Wertewandel beklagen

2002   Hoffnung hat viele Gesichter

2003   Gewalt - ein Ethos unserer Zeit?

2004   Stolz sein auf Deutschland?!

2005   Menschlichkeit im Wandel der Zeit

2006   Früher war alles besser - vor allem die Zukunft

2007   Es gibt keine Probleme - nur Aufgaben!

2008   Das gute Beispiel ist die einzige Möglichkeit, andere zu beeinflussen

2009   Wenn die Zukunft keine Antwort weiß, hilft der Blick in die Vergangenheit!?

2010   In uns muss brennen, was in anderen zünden soll.

2011   Nur wer den Blick hebt, sieht keine Grenzen.

2012   Die Macht der Medien - Gefahr oder Segen

2013   Wer kein Ziel hat, kann auch nicht ankommen.

2014   Höchstleistung als Maxime – wo bleibt der Mensch ​?​

2015   Datenspeicherung - Chance, Schutz oder Bedrohung für uns ?