Das Komitee Courage

1995 wurde das Komitee Courage ins Leben gerufen. Mittlerweile ist es eine anerkannte Institution von überregionaler Bedeutung geworden.

Motivation war und ist es, Personen oder Einrichtungen zu ehren, die sich um das Wohl der Gemeinschaft verdient gemacht haben. Wir wollen auf diese Menschen aufmerksam machen, zur Nachahmung anregen und Beispiele für couragiertes Handeln hervorheben.

Im altehrwürdigen Bad Iburger Schloss wurden auch früher Menschen für Mut und Tapferkeit belohnt. So ist es auch heute der geeignete Ort, um Menschen zu ehren, die sich um andere verdient gemacht und auf diese Weise 'Courage' bewiesen haben.

Die Ehrung erfolgt auf unsere spezielle Iburger Weise: Mit Friedenswein und Friedensbrot, dem Gespräch am Kamin und dem traditionellen Fischschmaus.